Herzlich Willkommen!

 

Es ist schön, daß Du nach einem tieferem Verständnis für Dein Tier suchst, Dich traust, um Hilfe zu bitten.

Deine Intuition, Dein „Bauchgefühl“, hat Dich hierher geführt, also ist es schon richtig so!

Solche Eingebungen lassen Dich sicher oft erahnen, was Dein Tiergefährte Dich wissen lassen möchte. Wir sind ganz eng mit unseren Tieren verbunden, sie haben einen festen Platz in unserem Leben. Die eigenen Tiere sind nicht nur Mitwesen, wir empfinden sie als Freunde, sogar als Familienmitglieder.

Wir spüren, daß sie eine Seele haben, trauen ihnen Intelligenz zu.

Dieses Gefühl ist schon der Anfang zu tieferem Verständnis!

Tiere und Pflanzen denken und fühlen, teilweise genau wie wir. Sie verfügen aber auch über eine Weisheit, die uns fehlt oder für die wir zu „verkopft“ sind. Sie teilen ihr Wissen gern mit uns, sie gewähren uns Einblicke in ihre Seelenwelt. Sie sind voller Liebe und Klarheit.

Der Weg zu ihnen ist die telepathische Kommunikation. Dies ist keine Zauberei, sondern eine in der Natur selbstverständliche Kommunikationsform, die (wieder-)erlernbar ist. Gefühle und Gedanken der Tiere sind spürbar.

Ich habe frühkindliche Erinnerungen daran und bin sehr dankbar, daß ich im Erwachsenenalter wunderbare Hilfe von seriösen Lehrern bekam, um meine Fähigkeiten kontrollieren und weiterentwickeln zu können. So kann ich nun durch Wahrnehmungen auf mentaler Ebene, Erfassen von körperlichen wie seelischen Vorgängen, Verbindungen schaffen, Dolmetscher zwischen Mensch und Tier sein.

Aus dem Austausch wird für mich ein komplexes Gespräch, das ich wahrheitsgemäß und vollständig weitergebe. Viele Jahre Erfahrung mit Tieren, (alternativen) Heilmethoden, sowie meine Liebe und Leidenschaft fließen mit ein, um möglichst viel Harmonie herzustellen.

 

 

 

 

Du & Ich

Ich bin mir meiner großen Verantwortung bewußt und muß unbedingt Einverständnis und Mitarbeit des Tierhalters voraussetzen können. Der Bezugsmensch ist für gute Verständigung und letztlich den Erfolg meiner Arbeit mitverantwortlich! So bleibe ich auch nach unserer Tierkommunikation gern als Ansprechpartner an Deiner Seite. Mein Respekt, Mitgefühl und Wunsch nach Gemeinschaft aller Lebewesen umfaßt natürlich auch Dich!

​​​​​​Meine Hilfe kann im Laufe des (Tier-) Lebens in den unterschiedlichsten Angelegenheiten benötigt werden, z.B. bei Ängsten, Mißverständnissen, nach traumatischen Erlebnissen (dazu können auch Tierarzt- und Klinikaufenthalte gehören), Klärung der aktuellen Lebens- oder Wohnsituation, Verhältnis zu Menschen und Artgenossen, Schmerzen, Krankheiten und Tod.

Oft stellt sich auch die Frage: Was denkt mein Tier wirklich? Interpretiere ich etwas in sein augenscheinliches Verhalten hinein und in ihm geht etwas ganz anderes vor?

Es sind nicht immer Verhaltensauffälligkeiten, die eine Tierkommunikation wünschenswert machen. Das Erkennen psychischer und physischer Blockaden ist natürlich wichtig, doch die Frage nach den eigenen Ideen der Tierpersönlichkeiten in unserem Leben ist mit Sicherheit nicht weniger interessant und durchaus angebracht. Sie ist eine Konsequenz aus dem Bewußtsein, daß alle Lebewesen denken und fühlen. Außerdem möchten wir unseren Tiergefährten etwas von dem Glück, das sie uns schenken, wiedergeben.

 

Zum Ablauf

Du meldest Dich per SMS / WhatsApp / Telefon / E-mail bei mir. Ich rufe Dich zu unserem Vorgespräch an.

Du schickst mir bitte ein Foto, auf dem nur Dein Tiergefährte (möglichst mit Augen) abgebildet ist. Füge bitte Deinen Namen und Kontaktdaten hinzu.

Außerdem möchte ich Namen, Rasse, Geschlecht und Alter Deines Tiergefährten, wie lange Ihr schon zusammen seid und Dein konkretes Anliegen, also Euer Problem, Deine Fragen, wissen.

 

Die Tierkommunikation erfolgt dann so zeitnah wie möglich. Aufgrund der Nachfrage und meines Zeitaufwands kann das durchaus ein paar Tage dauern.

In dieser Zeit bitte ich um Überweisung Deiner Wertschätzung meiner Arbeit.

Danach sprechen wir erneut miteinander, ich berichte von dem Gespräch, wir bringen Klarheit in die Situation. Du bekommst die Dokumentation der Tierkommunikation schriftlich oder als Sprachnachricht.

 

Wichtig: Notfälle, Sterbebegleitungen haben natürlich Vorrang! Ich bitte, darauf hinzuweisen, auch gern per Sprachnachricht!

Kontakt

Martina Klaue

 

seelenpfade.tierkommunikation@gmail.com

Tel: +49 (0) 176 / 23 99 73 16

  • Facebook Social Icon

Gästebuch

Martina Klaue © 2018 - Impressum/AGB